Aktuelles / TermineAus dem VereinModelle / Impressum
   
 


Ein paar für den
Vereinssteg be-
drohnliche Äste
wurden vor dem
Wintereinbruch
entfernt.
Wird der See
beim traditio-
nellen Neujahrs-
treffen eisfrei
sein?

Auf der traditionel-
len Weihnachtsfeier
wurden die errunge-
nen Urkunden und
Pokale präsentiert.
Nun schon zum
vierten Mal in Folge
konnte Detlef B.
die Vereinsmeister-
schaft gewinnen!


   Bei den Jugendlichen siegte Lukas R. vor Marcel D. und seiner Schwester Georgina.
   Beim Wettbewerb um den Damenpokal siegte Julia Sch. vor Sabine B. und Sabine M..

Herrlicher Sonnen-
schein machte aus
dem Abschippern
des SMC Gudow
bei einigen Vereins-
mitgliedern einen
sehr willkommenen
Familienausflug.

Zum Abschluss
war noch einmal
eine große Flotte
auf dem Wasser.

Das traditionelle
Schaufahren auf
dem Möllner
Mühlenteich
war wieder sehr
gut besucht.
Großes Inter-
esse weckte u.a.
eine alte Dampf-
maschine.


Diese Entenfamilie
ließ sich von dem
vorbeifahrenden
Bananendampfer
'PUMA' nicht ver-
scheuchen ....

(sie war auch
ferngesteuert)


Beim Finallauf der
LIGA NORD bei der
VHS Hildesheim
konnte das Team
des SMC Gudow
(Peter M., Lukas R,
und Matthias R.)
seine bisherige
Platzierung halten
und erhielt somit
den neuen, von
Manfred S. gestif-
teten Pokal für
den Drittplatzierten.

Es siegte erneut
die Mannschaft des
Gastgebers VHS
Hildesheim vor den
Schiffsmodellbauern
vom SMC Cuxhaven


Beim 2. Lauf zur
SMC_Vereins-
meisterschaft am
Gudower See gab
es bei optimalen
Bedingungen auch
sehr gute Fahr-
ergebnisse.

In der Wertung um
den Bürgermeister-
pokal siegte Lukas
bei den Jugend-
lichen.


Mit drei fehlerlosen
Kursfahrten und der
Höchstpunktzahl
300 war Detlef B.
nicht zu schlagen.
Daher erhielt er
auch den Bürger-
meisterpokal 2016.

Sonniges Wetter
und keine Algen
auf dem Möllner
Mühlenteich!

Die Gudower
Schiffsmodell-
bauer und zahl-
reiche Zuschauer
hatten ihren Spaß
beim alljährlichen
Schaufahren.

Jugendwart Frank
D. vom Gudower
Schiffsmodellclub
kann seinen Sieg
kaum fassen.

Beim Holstenköste-
Pokalfahren bei den
Modellshippers in
Neumünster war er
mit zwei fehlerlosen
Kursfahrten mit
seinem Modell
Conny 'man of
the day'.

Auch das finale
Stechen beendete
er ohne jegliche
Bojenberührung
oder Verfehlung.

Herzlichen
Glückwunsch!

Mit insgesamt vier
fehlerlosen Fahrten
über den Bojenkurs
war Ferdinand M.
der beste Modell-
schiffkapitän des
Tages.
Es war deshalb
nicht verwunder-
lich, dass ihm da-
für ein Schinken
überreicht wurde.

Daniela M. und
Detlef B. vom SMC
Gudow landeten
mit ihren Fahrer-
gebnissen beide
auf Platz 3.
Sie verzichteten
auf ein Stechen
und teilten sich
bei der Sieger-
ehrung spontan
die Mettwurst.

Die vier Jugend-
lichen bei der 30.
Schinkenregatta
erhielten viele wert-
volle Tipps bei
ihrer Fahrt über
den Bojenkurs.
Während es für
Jesper (vorn)
eine Premiere
ist, sieht Johann
alles ganz locker.
Er ist am Ende
der Sieger.

Hier auf dem
Dorfteich in
Gudows Orts-
teil Kehrsen
findet der Wett-
bewerb statt.

Vorbericht im Herzogtum-direkt unter
http://www.herzogtum-direkt.de/article/30-traditionelle-schinkenregatta-beim-schiffsmodellclub-gudow

Sonnenschein und
ruhiges Wasser
machten das trad.
Schippern zum
Auftakt von Canale
Grande am Stich-
kanal in Büchen
wieder zu einem
Erlebnis für groß
und klein.

An der SMC -
'Landungsbrücke'
mit nahezu 30
Schiffsmodellen
drängten sich
auch viele Kids.
Sie durften natür-
lich gern einmal
Kapitän sein.

Ein neues Boot
der Wasserschutz-
polizei wacht jetzt
über den Schiffs-
verkehr auf dem
Gudower See.

Hier fährt es
gerade während
des ersten Laufs
zur Vereinsmeister-
schaft durch ein
Bojenpaar.

Dieses Arbeitsschiff
steht ab jetzt für in-
teressierte Jugend-
liche bereit.

Es wurde jüngst auf
den Namen seiner
Taufpatin LUISE
getauft - und zwar
von Frau Luise E.
höchstpersönlich.

Das Anschippern
beim SMC Gudow
war eigentlich wie
in den Vorjahren
Viele Modellbauer,
viele Zuschauer,
viele kleine Leute,
Schiffstaufen
und Sonnenschein


Wenn da nicht
der Sumpfgleiter
'Commander'
seine Taufe und
Jungfernfahrt ge-
habt hätte. Rein
optisch schon eine
Besonderheit über-
raschte das Boot
auf dem ruhigen
Wasser des Gudo-
wer Sees auch mit
einer unerwarteten
Höchstgeschwin-
digkeit. Zumindest
mit einem Boot ist
der SMC Gudow
jetzt gegen Algen
beim Schaufahren
gewappnet.

Bei der Dt. Club-
meisterschaft 2016
in Gelsenkirchen
konnte sich das
Team des SMC
Gudow trotz teil-
weise starker
Einzelergebnisse
leider nicht unter
den Finalisten plat-
zieren. Am Ende
blieb ein Blumen-
pott aus dem Koh-
lenpott.
Alter und neuer
Dt.Club-Meister:
VHS Hildesheim!

In der Winterpause
hat Frank seiner
ODIN den letzten
Schliff gegeben
und die umfang-
reiche Bordelektro-
nik unauffällig im
Schiffsrumpf ver-
steckt.
Seine Modellbau-
kollegen bestaunen
das Prachtstück.

Auf der Jahres-
hauptversammlung
wurden die Vor-
standsmitglieder
des SMC Gudow
in ihren Ämtern
bestätigt. Auf dem
Vorstandsfoto fehlt
der 1.Revisor.

Das Hauptthema
auf der Sitzung war
der Terminplan '16
mit der Teilnahme
an der Dt. Club-
meisterschaft in
Gelsenkirchen.


Das Tor zur Saison
2016 ist geöffnet!

Beim traditionellen
Treffen am Vereins-
steg am Neujahrs-
tag wurden schon
erste Modelle zu
Wasser gelassen.



Unsere nächsten Termine:

Sa 10. Dezember       ModelIbauinformationen bei Frank  15h

So 01. Januar '17       Traditioneller Neujahrstreff am SMC-Steg in Gudow  13h
           


 
 Top